Festspielkonzert in Heiligendamm

Preisträger in Residence Preisträger-Projekt - Von Amadeus bis Zoltán

Preisträger in Residence Nils Mönkemeyer bittet zum Preisträger-Projekt. Am zweiten Konzerttag machen sich die Musikerinnen und Musiker um den Bratscher auf den Weg an die Ostsee. Im einmaligen Ambiente des illustren Grand Hotel Heiligendamm erklingt facettenreiche Kammermusik von Antonín Dvořák oder Zoltán Kodály. Den Abschluss bildet eines der letzten Streichquartette von Wolfgang Amadeus Mozart, das in strahlendem D-Dur pure Idylle ausstrahlt.

 

AUF EINEN BLICK

Datum: 01. Juli 2021
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Einlass: ab 18.30 Uhr
Preise:
Kategorie 1: ab EUR 43 pro Person
Kategorie 2: ab EUR 33 pro Person

Künstler:
Nils Mönkemeyer Viola
Stephen Waarts Violine
Noa Wildschut Violine
Daniel Müller-Schott Violoncello
Doric String Quartet Streichquartett

Programm:
KODÁLY Duo für Violine und Violoncello op. 7
DVOŘÁK Terzetto für zwei Violinen und Viola op. 74
MOZART Duo G-Dur für Violine und Viola KV 423
MOZART Streichquartett D-Dur KV 575

Hinweis

Konzertkarten sind im Hotel nur für Hotelgäste in Verbindung mit einem gebuchten Zimmer erhältlich. Externe Gäste erhalten die Karten direkt bei den Festspielen MV.
Reservieren Sie gern unter der +49 38203 740-7676 oder per Mail an reservations@grandhotel-heiligendamm.de.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 

Bildnachweise:
Mönkemeyer, Nils © Holger Martens
Waarts, Stephen 5 © Benjamin Ealovega
Wildschut, Noa 5©Marco Borggreve
Müller-Schott, Daniel 11 (c) Uwe Arens
Doric String Quartet 3 © George Garnier
Konzert der NORDMETALL-Stiftung
Mit freundlicher Unterstützung von Sabine & Dr. Klaus Landry