• Angebote

Inseln

An der Mecklenburgischen Ostseeküste liegen reizvolle Inseln und Halbinseln.

Die Insel Poel und die Halbinsel Wustrow sind von Heiligendamm aus schnell zu erreichen und bieten sich hervorragend für Tagesausflüge an.

  • Insel Poel

    Mecklenburgs größte Insel hat viel zu bieten für Groß und Klein. Alte Gutshäuser und Bauernhöfe, Alleen mit Kopfsteinpflaster und die alte Schlosswallanlage laden ein zu einem abwechslungsreichen Tagesausflug. Hinzu kommen alte Leuchttürme, alte Schulhäuser, Museen und die Inselkirche. Falls das Wetter einmal nicht mitspielen sollte, gibt es für die kleinen Entdecker auch einen Indoorspielplatz.

    zur Insel Poel
  • Halbinsel Wustrow

    Die Geschichte der Halbinsel Wustrow ist so vielfältig wie ihre Natur. Anfangs von wenigen Bauern besiedelt, wurde Wustrow während des Krieges zu militärischem Sperrgebiet und später zu einem Zufluchtsort für tausende von Flüchtlingen.

    Erforschen Sie die Geheimnisse dieser einmaligen Halbinsel. Von Mai bis Oktober können Sie Wustrow unter sachkundiger Führung mit der „MS Salzhaff“ besichtigen.

    Zur Halbinsel Wustrow