• de
    • En
  • Angebote

Grand Hotel Heiligendamm richtet Koch-Azubi-Contest 2018 aus

11.04.2018

Der Wettstreit der Jung-Köche der Selektion Deutscher Luxushotels findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt und diesmal am 23. April im Grand Hotel Heiligendamm. Jeweils ein angehender Koch aus den Häusern der Selektion wird antreten, um in der Hotelküche die strenge Jury mit Kreativität, Professionalität und kulinarischem Gespür zu überzeugen. Der Azubi-Contest der Köche wurde 2015 von den Küchenchefs der Selektion unter der Schirmherrschaft von Haerlin-Küchenchef Christoph Rüffer ins Leben gerufen, um hochkarätigen Nachwuchs in den Küchen der Mitgliedshäuser zu beflügeln und eine mögliche anstehende Karriere zu fördern.

Auch in diesem Jahr wird der Contest von einem interessanten Programm begleitet: Nach der offiziellen Begrüßung aller Teilnehmer durch den neuen Hausherren Thilo Mühl und Ingo C. Peters, Sprecher der Selektion Deutscher Luxushotels, werden die Wettstreiter den Betrieb eines regionalen Produzenten besuchen, der jetzt aber noch geheim bleiben muss. Das Produkt wird später sicherlich Bestandteil des vorgegebenen 3-Gang- Fingerfood-Menüs sein, welches von den Teilnehmern kreiert werden soll.

Von 13 bis 17:30 Uhr haben die Koch-Azubis Zeit, ihre Ideen umzusetzen, die anschließend nach den Bewertungskriterien Optik, Geschmack, Sorgfalt und Sauberkeit, Einhaltung des Zeitrahmens, Umsetzung der Aufgabe und natürlich Kreativität beurteilt werden.

Neben TV-Koch Christian Rach, der erneut die fachkundige Jury leitet, besteht diese auch in diesem Jahr aus Fachjournalisten und Sponsoren, die im Restaurant Friedrich Franz die schwierige Aufgabe der Bewertung übernehmen. Die anschließende Siegerehrung in der Davidoff Lounge wird von Gästen, Fachpresse, natürlich den Teilnehmern sowie den Direktoren und jeweiligen Küchenchefs mit Spannung erwartet. Hauptpreis ist dabei eine siebentägige Reise vom und mit einem des Contest-Sponsors, der Aida Cruises. Alle Teilnehmer erhalten als Dank für Ihre Teilnahme Urkunden; die vorderen Plätze sind mit Übernachtungen und besonderen kulinarischen Erlebnissen in den Mitgliedshäusern der Selektion dotiert.