• de
  • Angebote

Kulinarisches Stelldichein mit den Spitzenköchen des Nordens beim Großen Gourmet Preis 2015 im Grand Hotel Heiligendamm

07.04.2015

Heiligendamm, im April 2015. Feinschmecker dürfen sich freuen — der beste Koch des Landes wird in einer großen Galaveranstaltung ausgezeichnet. Die Gala des Großen Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern wird am Sonnabend, den 9. Mai 2015 zum siebten Mal in Folge in Heiligendamm ausgetragen.

Mit Spitzenkoch Ronny Siewert und dem mit zwei Sternen ausgezeichneten Gastkoch Christian Lohse aus dem Berliner Luxushotel „The Regent“ geben sich weitere fünf ausgezeichnete Gourmetköche des Landes ein kulinarisches Stelldichein. Mit dabei: Daniel Schmidthaler aus der „Alten Schule“ in Fürstenhagen/Feldberger Seenlandschaft, Pierre Nippkow aus der „Ostseelounge“ des Strandhotels Fischland/ Ostseebad Dierhagen, Tom Wickboldt aus dem gleichnamigen Gourmet Restaurant im Romantikhotel Esplanade/ Seebad Heringsdorf und Ralf Haug aus dem „Freustil“ in Binz sowie Gastgeber Steffen Duckhorn aus dem Kurhaus Restaurant des Grand Hotel Heiligendamm.

Spannend wird es zur Galaveranstaltung am Abend, auch wenn es nicht um einen kulinarischen Wettbewerb zwischen den Spitzenköchen, sondern um die Auszeichnung des besten Kochs im Land geht. Diesen Abend begleiten die Spitzenköche des Nordens mit kleinen Kunstwerken ihres kulinarischen Könnens, die sich zu einem exzellenten Sechs-Gang-Feinschmeckermenü fügen. So viel sei verraten: Das Amuse Bouche wird Steffen Duckhorn, Chef des Heiligendammer Kurhaus Restaurants übernehmen und Sternekoch Ronny Siewert aus dem Friedrich Franz Gourmet Restaurant kreiert den Hauptgang.

Über den Gastkoch des Galaabends freut sich Veranstalter Andreas Dietz (Agentur Desas) ganz besonders: „Er ist ein großartiger Koch und ist schon ganz gespannt darauf, das legendäre Grand Hotel Heiligendamm kennenzulernen“. Mit Gastkoch Christian Lohse, der unter anderem als Berater in gastronomischen Fragen für den Friedrichstadtpalast arbeitet und seit Februar als Jurymitglied beim Kochwettbewerb Game of Chefs bei VOX vor der Kamera steht, verbindet Heiligendamms Sternekoch Ronny Siewert nicht nur die Leidenschaft zur Gourmetküche. Beide haben sich dem gleichen Kochstil, der klassisch französischen Küche verschrieben. Sie ist bodenständig, von gerader schnörkelloser Linie geprägt und dennoch sehr intensiv im Geschmack und reich an Aromen.

Die Auszeichnung des besten Kochs des Landes Mecklenburg-Vorpommern beruht auf den renommierten Restaurant-Hitlisten von Gustav Volkenborn, denen die wichtigsten Gourmet-Führer, wie Gault Millau und Michelin zugrunde liegen. Für 2014 erkochte sich Ronny Siewert zum sechsten Mal in der 16-jährigen Geschichte des Großen Gourmetpreises den Titel „Bester Koch es Landes“, der auf der Galaveranstaltung in Heiligendamm gebührend verliehen wird. Aktuelle Auszeichnungen unterstreichen sein Können – beispielsweise erhielt das Gourmet Restaurant Friedrich Franz vor zwei Jahren, 18 von möglichen 20 Gault Millau Punkten. Noch nie zuvor ist ein Koch in Mecklenburg-Vorpommern mit den begehrten 18 Punkten ausgezeichnet worden.

Musikalisch begleitet wird die diesjährige Gourmet Preis Gala in Heiligendamm von der Weimarer Band „Rest of Best“, die als Tanz- und Showband, aber auch mit Bühnenkonzerten auf Festivals bekanntgeworden ist. Eine Besonderheit der Band sind ihre vierstimmigen A-Cappella-Bearbeitungen bekannter Rock- und Popsongs.

Erstmals wird es im Anschluss an die Große Gourmet Preis Gala einen After-Show Ausklang für alle Gäste geben, die nach allen kulinarischen Erlebnissen an diesem Abend, noch einmal das Tanzbein schwingen wollen.

Karten für den Großen Gourmet Preis Mecklenburg-Vorpommern gibt es für EUR 195 pro Person unter Tel. +49 038203 740-6130 oder per E-Mail an reservations@grandhotel-heiligendamm.de.

Bildmaterial: Ronny Siewert, Sternekoch im Friedrich Franz Gourmet Restaurant des Grand Hotel Heiligendamm.