• Angebote

Buchempfehlungen

"Der rebellische Mönch" – Christian Nürnberger

Martin Luther – erst Mönch, dann radikaler Reformer und zuletzt eher unfreiwillig der erste Protestant. Was musste passieren, dass er zum Ketzer wurde und sich mit dem Papst anlegte? Christian Nürnberger begibt sich auf die Spuren Martin Luthers und zeigt, wie dieser mutige und unbeirrbare Mann die katholische Kirche und die gesamte damalige Welt zum Wanken brachte und wie sich das bis heute auf unser Leben auswirkt. Petra Gerster wirft einen Blick auf Katharina von Bora, die entlaufene Nonne, die sich in den Kopf gesetzt hatte, Martin Luther oder sonst keinen zu heiraten. Eine aufschlussreiche, persönliche und höchst vergnügliche Begegnung mit Luther und seiner Frau Käthe – geschrieben von zwei Bestsellerautoren und beeindruckend illustriert von Irmela Schautz.

Ab 13 Jahre

Gabriel Verlag


"Luther, was läuft?" – Tanja Kasisischke

Wie aktuell sind Luthers Thesen heute? Haben sie etwas mit unserem Alltag zu tun? Das wollten Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren genauer wissen und haben den Luther-Check gemacht und seine Thesen auf Herz und Nieren geprüft. Hat er was zu sagen, beispielsweise zum Thema Bildung, Recht und Gerechtigkeit, Engagement, Gleichberechtigung oder Zusammenleben? Was sie dabei herausgefunden haben, erzählen sie hier: in Statements, Interviews, persönlichen Geschichten und Diskussionen.

Ab 12 Jahre

Gabriel Verlag


"Wittenberger Thesen" – Meike Roth-Beck

Das Jahr 1517 macht einen Mann berühmt. So berühmt, dass noch heute, auch nach 500 Jahren, viele Menschen mit dieser Jahreszahl einen Namen verbinden: Martin Luther. 1517 veröffentlicht er in Wittenberg 95 Thesen, die unaufhaltsam einen Stein ins Rollen bringen. Ein Machtkampf mit der katholischen Kirche beginnt, der die christliche Welt erschüttern und schließlich spalten wird. Bis heute. Was mit einem universitären Streitgespräch beginnt, endet 1530 mit einer protestantischen Stellungnahme, dem Augsburger Glaubensbekenntnis. Es ist die Geburtsstunde der evangelischen Kirche. In diesem Buch erzählt die Autorin Meike Roth-Beck nicht nur über Martin Luthers spannendes Leben, sondern stellt auch einige seiner wichtigsten Thesen vor und erklärt diese für Kinder. Klaus Ensikats brillante Illustrationen lassen die Zeit des ausklingenden, düsteren Mittelalters lebendig werden. Ein Buch, das ein Stück Weltgeschichte nicht nur in die Kinderzimmer holt – Luther für Kinder!

Ab 8 Jahre

Kindermann Verlag