• de
    • En
  • Angebote

Buchempfehlungen

Unser Büchertipp für Erwachsene

"Moabit" – Volker Kutscher & Kat Menschik

Spannend, ungewöhnlich und überraschend: Ein neues Puzzlestück im Gereon-Rath-Universum und die perfekte Einstiegsdroge für all jene, die die Kutscher-Krimis noch vor sich haben – in Kat Menschiks Buchreihe! Wen fasziniert sie nicht? Charly Ritter, die große Liebe von Kriminalkommissar Gereon Rath, die ihren eigenen Kopf hat, so charmant wie neugierig ist und ein Geheimnis in sich zu tragen scheint.
Kat Menschik entwirft dazu so kongenial das verruchte Berlin der 20er-Jahre in seiner düster-rauen Schönheit, dass man selbst noch den Geruch und die Geräusche von damals wahrzunehmen meint.

Über den Autor: Volker Kutscher, geboren 1962, arbeitete nach dem Studium der Germanistik, Philo-sophie und Geschichte zunächst als Tageszeitungsredakteur, bevor er seinen ersten Kriminalroman schrieb. Heute lebt er als freier Autor in Köln. Mit dem Roman »Der nasse Fisch«, dem Auftakt seiner Krimiserie um Kommissar Rath im Berlin der Dreißigerjahre, gelang ihm auf Anhieb ein Bestseller, dem bisher fünf weitere folgten. Die Reihe ist inzwischen in viele Sprachen übersetzt.

Galiani  Verlag


Unser Büchertipp für Jugendliche

"Ocean City. Jede Sekunde zählt" – R. T. Acron

Am helllichten Tag wird Jacksons bester Freund Crockie von den Sicherheitskräften der Stadt verschleppt. Und es kann nur einen Grund dafür geben: Crockie hat das Zahlungssystem der Stadt angezapft! In Ocean City, einer auf dem Meer treibenden Megacity, ist die Währung Zeit. Mehr aus Spielerei haben Jackson und Crockie einen Weg gefunden, mit einem selbstgebauten Transponder Zeitkonten zu hacken. Der Trick ist verführerisch einfach – und Crockie kann nicht widerstehen. Jetzt muss Jackson das verräterische Gerät noch vor dem Geheimdienst finden. Andernfalls sind er und ihre beiden Familien in höchster Gefahr – nur hat Jackson keine Ahnung, wo in der 15-Millionen-Stadt er seine Suche starten soll

Über die Autoren: R.T. Acron sind Christian Tielmann und Frank Maria Reifenberg, zwei renommierte Kinder- und Jugendbuchautoren. Christian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Deutsch in Freiburg und Hamburg. Heute lebt er als freier Autor mit seiner Familie in Köln. Frank Maria Reifenberg, 1962 geboren, ist gelernter Buchhändler. Er ist heute freier Autor und verfasst vorwiegend Kinder- und Jugendbücher sowie Drehbücher für Film und Fernsehen.

dtv Verlag


Unser Büchertipp für Kinder

"Ich kann nur Würmer" – Will Mabbitt

Am Anfang war der Wurm. So sieht es der Illustrator und Autor Will Mabbitt und hält in seinem Zählbuch jede Menge Überraschungen bereit. Sehen Würmer wirklich alle gleich aus? Was fühlen Würmer? Können Würmer Verantwortung übernehmen? Oder auf Einhörnern reiten? "Ich kann nur Würmer" hat das Zeug zu einem Kultbuch. Extrem gut und unglaublich bescheuert.

Über den Autor: Will Mabbitt ist der Autor der »Mabel Jones«-Trilogie. Er schreibt, wo immer er sitzt, steht oder liegt. Mabbitt lebt mit seiner Familie im Süden Englands. »Ich kann nur Würmer« ist sein erstes Bilderbuch.

Aladin Verlag