• de
    • En
  • Angebote

Buchempfehlungen

Unser Büchertipp für Erwachsene

"Wenn ich dich hole" – Anja Goerz

Wegen eines Unwetters sitzt Bendix Steensen in Heathrow fest. In immer kürzeren Abständen erhält er Anrufe seines neunjährigen Sohnes Lewe, die allmählich panisch klingen: Seit Stunden sind Mama und Oma nun schon fort, am Handy meldet sich niemand, er hat Angst, in dem abgelegenen Haus in Niebüll nicht mehr allein zu sein. Bendix alarmiert die örtliche Polizei. Doch obwohl diese nichts Verdächtiges feststellt, versucht er alles, um auf schnellstem Weg nach Nordfriesland zu kommen. Eine schier endlose Reise, zusätzlich erschwert durch Schnee und Sturm. Derweil haben seine Frau und Mut-ter einen ganz anderen Kampf zu kämpfen. Und Lewe ist tatsächlich nicht mehr allein …

Über die Autorin: Anja Goerz, geboren 1968, ist gelernte Fotografin und seit 1989 Radiomoderatorin. Sie ist auf dem nordfriesischen Festland nahe Sylt aufgewachsen. Heute arbeitet sie beim Radiosender radioeins/rbb und beim Nordwestradio Bremen. Sie lebt mit Mann und Sohn in Falkensee bei Berlin.

dtv  Verlag


Unser Büchertipp für Jugendliche

"Das Glück hat vier Farben" – Lisa Moore

Seit sie denken kann, ist die sechzehnjährige Flannery in Tyrone verliebt. Aber wann genau ist aus ihrem Sandkastenfreund ein Rebell und der coolste Junge der Schule geworden? Flannery, die sich oft in den Erinnerungen daran verliert, wie einfach früher alles war, beobachtet mit Erstaunen, wie die Welt um sie herum immer schneller kreist. Doch dann kommt ihr für ein Schulprojekt eine folgenreiche Geschäftsidee …

Über die Autorin: Lisa Moore wurde 1964 in St. John’s, Kanada, geboren, wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte Kunst am Nova Scotia College of Art and Design und hat mehrere Kurzgeschichten und Romane veröffentlicht, für die sie vielfach ausgezeichnet wurde, u.a. mit der Nominierung für den Man Booker Prize. "Das Glück hat vier Farben" ist ihr erster Roman für Jugendliche.

Sauerländer Verlag


Unser Geschenktipp für Kinder zu Weihnachten

"Das rote Pakte" – Linda Wolfsgruber & Gino Alberti

„Man darf das rote Paket nicht öffnen, man darf es nur weiterschenken“, sagt Oma zur kleinen Anna. Linda Wolfsgruber und Gino Alberti erzählen mit stimmungsvollen Bildern, wie das geheimnisvolle Paket das Leben im Dorf verändert. Die überarbeitete Neuauflage ist in hochwertiges Leinen gebunden, mit Prägung und einem Schutzumschlag, der gleichzeitig einen Bastelbogen enthält – so kann die Geschichte des Schenkens direkt in die Tat umgesetzt werden.

Über die Autoren/Illustratoren: Linda Wolfsgruber, geboren 1961 in Bruneck (Südtirol), lebt in Wien. Sie besuchte die Kunstschule in St. Ulrich in Gröden sowie die Scuola del Libro in Urbino und absolvierte eine Ausbildung zur Schriftsetzerin und Grafikerin in München und Bruneck. Seit 1986 illustriert sie (Kinder-) Bücher. Darüber hinaus arbeitet Wolfsgruber seit den 1990er Jahren als Dozentin an der Scuola di Illustration di Sarmede und ist auch selbst als Autorin tätig. 2016 wurde sie mit dem Österreichischen Kunstpreis für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet.

Gino Alberti wurde 1962 in Südtirol geboren. Er studierte Kunst und Design an der Accademia L. Cappiello, Florenz. Alberti arbeitet als bildender Künstler, Illustrator und Grafiker. Längere Aufenthalte in Florenz, Berlin und Kiel. Seine ersten Kinderbücher konzipierte und illustrierte er zusammen mit Linda Wolfsgruber. Er lebt und arbeitet in Wien und Bruneck/Südtirol.

Bohem Verlag