• de
    • En
  • Angebote

Buchempfehlungen

Unser Büchertipp für Erwachsene

"Qualle vor Malle. Urlaub mit Familie, Chaos inklusive" – Elena Uhlig

Die Schauspielerin Elena Uhlig erzählt ihre lustigsten Urlaubs-Geschichten: Wo Frau Uhlig mit ihrem Partner Fritz Karl und ihren Kindern auftaucht, herrscht Chaos. Nach „Mein Gewicht und ich“ und großen TV- und Kinoproduktionen wie „Auf der anderen Seite ist das Gras viel Grüner“ und „Die Ketzerbraut“ macht sie mit ihrer Familie Urlaub auf Mallorca und erlebt dort turbulente und chaotische Ferien.

Wer denkt, ein paar Tage an den Stränden Mallorcas seien erholsam, hat noch nie mit Frau Uhlig Urlaub gemacht: Wo die liebenswerte Schauspielerin auftaucht, herrscht Chaos. Elena Uhlig landet mit ihrem Partner Fritz Karl und ihren Kindern auf Mallorca in einer Bettenburg und kann sich schon am ersten Tag nicht entscheiden, in welchem Hotelzimmer sie das Glück des Urlaubs genießen möchte. Da kann der VIP-Beauftragte, der seine Dienste anbietet, auch nicht viel ausrichten. Elena Uhligs Talent ist es, mit einer großen Portion Charme, viel Humor und Herzlichkeit, jeden auf ihre Seite zu ziehen. In „Qualle vor Malle“ nimmt sie uns mit auf eine turbulente, lustige und unterhaltsame Urlaubsreise mit überladenen Tellern vom Buffet, verdreckten Stränden, temporeichen Dialogen und immer einer Menge guter Laune und Selbstironie. Denn Frau Uhlig weiß, dass es mit ihr nicht leicht ist, alles andere wäre aber auch langweilig. "Qualle vor Malle" sind witzige Urlaubs-Geschichten und ist die perfekte Urlaubslektüre für alle, die humorvolle Bücher lieben.

Über die Autorin: Elena Uhlig spielte die Kommissarin Nina Metz in der Sat.1-Fernsehserie „Mit Herz und Handschellen". Sie war in vielen TV- und Kinoproduktionen zu sehen, u.a. als Lilly in „Alles auf Zucker“, als Transvestit in „Ein ganzer Kerl für Mama“ und in der Rosamunde-Pilcher-Verfilmung „Sternschnuppen im August“. Zuletzt übernahm sie die Hauptrolle in der ZDF-Serie "Die Familiendetektivin". Elena Uhlig lebt mit ihrem Partner Fritz Karl, ihren zwei Söhnen und ihrer Tochter in Österreich.

Knaur  Verlag


Unser Büchertipp für Jugendliche

"Mausmeer" – Tamara Bach

Nur dieses eine Wochenende. Nur noch einmal in Opas altes Haus am Arsch der Welt, hier war alles immer gut. Nur das will Ben, der gerade achtzehn geworden ist und irgendwie festhängt – in der Schule, in der Familie, im Leben. Ein paar Tage raus aus allem. Zusammen mit Annika, der großen Schwester, die doch immer die Vernünftigere war. Einen Spaziergang, ein Osterfeuer und einen umgefallenen Tisch und die Folgen später sieht nicht mehr alles so aus wie vorher.

Über die Autorin: Tamara Bach, 1976 in Limburg an der Lahn geboren, studierte in Berlin Englisch und Deutsch für das Lehramt. Ihr erstes Buch, "Marsmädchen", wurde als noch unveröffentlichtes Manuskript mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet und erhielt außerdem den Deutschen Jugendliteraturpreis. Weitere Bücher und Auszeichnungen folgten, u.a. der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis 2013 für "Was vom Sommer übrig ist". 2014 stand "Marienbilder" auf der internationalen Auswahlliste White Ravens. Ihr Roman "Vierzehn" wurde gleich in zwei Kategorien für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Ihr neuestes Bauch heißt "Mausmeer" und erscheint ebenfalls bei Carlsen. Heute lebt und schreibt Tamara Bach in Berlin.

Carlsen Verlag


Unser Büchertipp für Kinder

"Ist es noch weit?" – Frank Viva

Die kleine Maus ist unterwegs. Ihr Schiff nimmt hohe Wellen, die sie seekrank machen, bringt sie zu eisigen Bergen, auf denen sich Pinguine tummeln, und zu einem unterseeischen Vulkan, der das Wasser in der Antarktis warm macht. Doch immer will die kleine Maus wissen: Ist es noch weit? – Eine Frage, die mit diesem unterhaltsamen Reisebuch bestimmt gar nicht mehr zu hören sein wird.

Über den Autor: Frank Viva ist Kanadier, Illustrator, Designer und Inhaber einer Marken- und Designagentur in Toronto. Er gestaltet Covers für den ›New Yorker‹ und ist Präsident des Advertising and Design Clubs of Canada. Neben seiner Beratertätigkeit für zwei Colleges hat er außerdem eine Leidenschaft für das Kochen, Essen und seine tägliche Radtour ins Büro. Er lebt in Toronto.

Diogenes Verlag