Grandhotel Heiligendamm - Angebote

Angebote

Ob ein aufregender Familienurlaub, ein entspanntes Wellneswochenende oder ein romantischer Kurzurlaub – Heiligendamm bietet das perfekte Ambiente für jeden Urlaubswunsch. Entdecken Sie die Region rund um das Grand Hotel Heiligendamm mit den Städten Bad Doberan, Kühlungsborn oder Rostock und lassen Sie sich von der einzigartigen Schönheit der Ostseeküste verzaubern.

Kontaktieren Sie uns gern unter der Telefonnummer +49 38203 740-7676.

Unser Bestseller

Best-Preis

Buchen Sie hier unser Best-Preis Angebot und genießen Sie die Zeit in Heilgendamm

Festspielkonzert in Heiligendamm

Preisträger in Residence Preisträger-Projekt - Von Amadeus bis Zoltán Preisträger in Residence Nils Mönkemeyer bittet zum Preisträger-Projekt. Am zweiten Konzerttag machen sich die Musikerinnen und Musiker um den Bratscher auf den Weg an die Ostsee. Im einmaligen Ambiente des illustren Grand Hotel Heiligendamm erklingt facettenreiche Kammermusik von Antonín Dvořák oder Zoltán Kodály. Den Abschluss bildet eines der letzten Streichquartette von Wolfgang Amadeus Mozart, das in strahlendem D-Dur pure Idylle ausstrahlt. DAS PROGRAMM AUF EINEN BLICK Datum: 01. Juli 2021 Uhrzeit: 19.30 Uhr Einlass: ab 18.30 Uhr Künstler: Nils Mönkemeyer Viola Stephen Waarts Violine Noa Wildschut Violine Daniel Müller-Schott Violoncello Doric String Quartet Streichquartett Programm: KODÁLY Duo für Violine und Violoncello op. 7 DVOŘÁK Terzetto für zwei Violinen und Viola op. 74 MOZART Duo G-Dur für Violine und Viola KV 423 MOZART Streichquartett D-Dur KV 575

Beliebte Arrangements

Was das Herz begehrt

Ob zu den Flitterwochen, dem Jahres- oder Hochzeitstag oder einfach nur ein romantischer Kurzurlaub – unser Arrangement „Was das Herz begehrt“ verwöhnt Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem romantischen Ambiente der ganz besonderen Art, das die Herzen höher schlagen lässt.

Golf und Meer

Ganz in der Nähe liegt das Ostsee Golf Resort Wittenbeck mit dem PAR-72-Meisterschaftsplatz Eikhof und dem 9-Loch-Kompaktplatz Höstingen. Beide ganzjährig geöffneten Plätze zeichnen sich durch eine Architektur auf höchstem Niveau aus und bieten eindrucksvolle Aus- und Rundblicke auf die Ostsee. Die Driving Range - überdacht und unter freiem Himmel - ermöglicht Übungsschläge bei jedem Wetter.

Meeresrauschen

Im Jahr 1793 badete Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin auf Anraten seines Arztes Prof. Dr. Vogel am „Heiligen Damme“ und markierte damit die Geburtsstätte des ersten deutschen Seebades. Genießen auch Sie die heilsame Wirkung des Seewassers und schöpfen Sie Schönheit und Kraft aus dem Meer.